Rezept: Apfelmöhren Smoothie

Ich glaube, in nächster Zeit werden hier hauptsächlich die von mir getesten veganen Rezepte vorgestellt.

Auch für Nichtveganer sicherlich sehr interessant, da man mit einfachen Handgriffen (der Mixer übernimmt ja nahezu alles bei Shakes und Smoothies) viele verschiedene Dinge machen kann.

Am Wochenende kaufte ich mir zwei Smoothies von dm, als ich meine Grundausstattung für süße Sachen weiter ausbauen wollte.

Alnatura Smoothie Mango Banane

Smoothies sind schnell gekauft, sind bunt, nett anzuschauen und sicherlich jeder denkt "Och. Da sind Vitamine drin".

Stimmt sicherlich, aber was geht über einen frischen, selbstgemachten Smoothies, für den man eigentlich nur 5 Minuten benötigt?


Zutaten
250ml Apfelsaft
2 Äpfel
2 Möhren
1/2 Zitrone
(Ingwer bei Bedarf)

Die Äpfel und die Möhren kleinschnippeln. Die halbe Zitrone habe ich auch aus der Schale geschnitten und anschließend geviertelt.


Die Zutaten für den heutigen Smoothie
Anschließend alle Zutaten so lange in den Mixer, bis sich alle Stücke aufgelöst haben und alles nach fast aufgetautem Orangeneis aussieht.

Tadaa! Der fertige Apfel-Möhren-Smoothie

Die Zutaten haben für 2 Gläser gereicht, den zweiten Teil habe ich in eine der (gesäuberten) Smoothieflaschen umgefüllt und werde diese morgen mit ins Büro nehmen, ein netter Frischekick direkt am Morgen kann nicht falsch sein.


Der Smoothie schmeckt, hat die richtige Konsistenz für einen Smoothie. Kann sein, dass meine Äpfel nicht mehr ganz so knackig waren, aber irgendetwas hat mich an dem Smoothie gestört. Die Zitrone schmeckt man überhaupt nicht - und das von einer, die ziemlich empfindlich auf Saures und Scharfes reagiert.

Meine Mutter hat mir früher immer einen Möhren-Apfel-Salat gemacht, vielleicht erinnerte es mich daran.


Mein Fazit:
 ♥♥♡♡♡

 Mal etwas zur Abwechslung, schmeckt nicht schlecht, aber auch nicht unbedingt so, als dass ich ihn jetzt täglich machen müsste.

RealTechniques (Bestellun bei iherb)

Schon des Öfteren habe ich bei einigen Youtubern schöne bunte Pinsel gesehen, wusste jedoch nie, woher sie stammen und hatte auch keinen Drang danach zu fragen (das gute Geld).

Irgendwann ist es dann aber wohl doch auch mal bei mir so weit gewesen: Ich wollte die Pinsel von RealTechniques haben!

Die Seite iherb.com hatte zu diesem Zeitpunkt (Anfang Januar 2014) die besten Preise, also bestellte ich 4 der Pinselsets auf dieser Seite.

Am 02.01.2014 ging die Bestellung raus, am 25.01.2014 konnte ich die Pinsel in meine Arme schließen, nachdem ich bei der Post (yay! Nicht beim Zoll!) noch eine kleine Gebühr zahlte.

Insgesamt haben mich die Pinsel 46,82 € zzgl. Bearbeitungsgebühr durch den Wechselkurs 0,82 € sowie 8,40 € Zoll gekostet.

Ich freue mich sehr, die Pinsel in nächster Zeit testen zu können. Eine neue Bestellung mit Sam's Picks sowie weitere Pinsel ist bereits in Planung :)

Your Eyes/Enhanced Start Set

Duo-Fiber Collection

On Location Travel Essentials

Your Base/Flawless Core Collection


Ich hoffe, die Pinsel treffen meine Erwartungen!

Paul Mitchell / Outfit Dezember

Nachdem meine Aufräumaktion in meiner "Beautykommode" beendet war, konnte endlich mein Wunsch einziehen:

Produkte von Paul Mitchell.

Bedanken muss ich mich bei einem Freund von mir. Er ist Friseur und schwört auf diese Marke.

Da ich Probleme mit meiner Kopfhaut habe und ich bei bisher jedem Shampoo usw. irgendwann eine Allergie entwickelte, kamen der Freund und Paul Mitchell quasi in mein Leben gestürmt.

Alle anderen Shampoos, Conditioner/Spülungen usw. verschenkte ich an meine Schwestern.

Paul Mitchell


Ab nun nur noch Paul Mitchell ♥

Jedes der Produkte kostet um die 20 € - hält jedoch wirklich äußerst lange, da man nur eine kleine Dosis benötigt.

Pflege/Stylingprodukte werden definitiv folgen, mein Portemonnaie schrie jedoch nach einer Pause, die ich ihm netterweise gab.

Falls jemand interessiert sein sollte an den Produkten, kann ich diese gerne weiter beschreiben und Fotos von machen.

Was ich auch super finde: Paul Mitchell ist eine der Marken, die keine Tierversuche für seine Produkte durchführt und sogar eine eigene Linie für Katzen/Hunde hat.

Hut ab! Umso lieber mag ich diese Marke.

Jetzt muss nur noch mein aktuelles Shampoo/Conditioner leerwerden, dann wird alles eingeweiht :)

Kleid von Primark, Gürtel von Promod. Buch: Katzen würden Mäue kaufen

sieht ein wenig aus wie mein damaliges Veilchen - ist jedoch Schminke



Quicktipp: Kokos/Mango Shake

Kokos/Mangoshake

Hurraaaa,

ich habe, nachdem ich meinen Salat für morgen vorbereitete, noch eine angefangene Dose Kokosmilch im Kühlschrank gefunden.

Da auch noch eine Mango übrig war, machte ich mir spontan einen Shake.

Vorab: Er schmeckt göttlich!

Was ihr benötigt ist meistens schon Zuhause.

Zutaten (für zwei Gläser):
- 200 ml Kokosmilch (z.B. bei Edeka, letzte Woche war jedoch auch Asiawoche bei Aldi)
- 1 Mango
- 2 EL (Soja-) Joghurt

Alle Zutaten im Mixer

Die Mango in kleine Stücke schneiden, dann alles zusammen in einen Mixer. Da ich aktuell noch einen offenen Erdbeersojajoghurt besitze, kam das hinzu. Mixer an, alles stark verrühren lassen - tadaa, fertig ist der leckere Shake.

Er ist durch die Mango und dem recht wenigen Anteil von Flüssigkeit etwas dickflüssiger, sollte von daher vom Gefühl her auch satter machen.

Das Ganze dauert - abgesehen vom unhandlichen Schnippeln einer Mango - nur wenige Minuten.


Mein Fazit:
 ♥♥♥♥♡

Verdammt lecker! Ich würde auch weiterhin Erdbeerjoghurt nehmen, da er noch einen süßlichen Nebengeschmack erzeugt (jedoch nicht stört oder in den Vordergrund tritt). Ich könnte den Shake nahezu jede Woche machen und freue mich, wenn Mango wieder im Angebot ist - da kann ich nicht anders, als direkt zuzugreifen.

Der Shake gehört nun zu meinen Favoriten!

Shopping in Roermond

Lang' ist es her, dass die Ankündigung auf einen Blogpost über meinen Shoppingtrip in Roermond erfolgte.

Tja. Jetzt folgt er, nachdem wir (2 Freundinnen und ich) im Oktober dort waren.

Die Fahrt bis nach Roermond verlief ohne Stau und wirklich sehr ruhig.

Natürlich hatten wir uns wieder vorbereitet und eine CD mit den schönsten Trashpopsongs vorbereitet - sowas liebe ich einfach sehr!

Einen guten Parkplatz bekamen wir auch in Nähe des Eingangs, sodass wir nach kurzer Zeitplanung loslegen konnten.

Der Übersichtsplan wurde abgearbeitet, welche Wege wie gemacht werden, welche Läden angeschaut werden müssten... und ich natürlich durchweg essend unterwegs.

Ich weiß nicht, was an dem Tag los war, aber satt wurde ich einfach nicht. Egal. Wofür ist man in Holland? Natürlich. Um Pommes zu essen! Und noch viel mehr..

Roermond: glückliche Einkäuferinnen. glückliche Pommes


Das Outlet war zum Glück kaum überfüllt, viel für uns finden konnten wir jedoch nicht. Erfolg hatten wir jedoch u.a. aber Michael Kors.

Eigentlich wollte ich mir nur eine Uhr zulegen, jedoch schrie eine Tasche ganz kläglich nach mir, sodass ich auch sie noch adoptierte.

Michael Kors Tasche

Michael Kors Uhr

Ich schwanger vor Glück, mein Konto pleite.

Zugegeben: Ich bin kein Uhrenträger. Noch mehr zugegeben: Seitdem ich die Uhr habe, trage ich sie täglich, nachdem wir unseren Streit am Anfang unserer Beziehung beenden konnten (Wackelkontakt, funktionierte nicht).

Zwischendurch zickt sie mal, dass sie stehen bleibt, aber ich finde sie wunderschön und möchte sie gerne heiraten!

Auch die Tasche ist ein Traum, sie geht nahezu jeden Weg mit mir, wird gut von mir behandelt (Was man von dem Umgang mit anderen Taschen nicht so behaupten kann) und wir sind ein tolles Team.

Nächster Halt bei mir war The Bodyshop. Finden konnte ich selbstverständlich viel, jedoch einiges schon nicht mehr fotografieren, da es sich hierbei um Geschenke für meine Schwestern handelte.

Erst zuhause ist mir aufgefallen, dass ich gar keine 4 Schwestern habe - sondern drei. Wie mir der Fehler unterlaufen konnte, weiß ich bis heute nicht.

The Bodyshop in Roermond

Duft - The Bodyshop in Roermond

ausgepackter und aufgestellter Duft - The Bodyshop Roermond


Aber somit gab es noch ein paar Geschenke auf Vorrat für Freunde.

Einziehen durften auch zwei Shampoos, die habe ich aber vergessen zu fotografieren - uups!

Die Duftstäbchen (aktuell Aloe Vera) stehen im Wohnzimmer und versüßen den Raumduft, ich mag es echt gerne!


Nachdem wir auch noch das ein oder andere... hässliche Teil... auftreiben konnten, uns vor Schreck bei dem Preisschild in die Hose machten und somit fit für die Rückreise waren, kamen wir singend (und klatschend) wieder zuhause an.

Geld futsch, glückliche Gesichter - das kann doch nicht falsch sein :)

Für Februar planen wir eine neue Fahrt dorthin, da ich mich damals in ein Portemonnaie verliebte, es mir jedoch aufgrund der bisher angefallenen Kosten nicht mehr holen wollte.

Da sieht man mal: Ich kann auch vernünftig!

Müller Lookbox

Tadaaa, wie bei Instagram damals gezeigt, gehörte ich zu einen der glücklichen Gewinnern der Müller Lookbox.

Regelmäßig hatte ich Post von Müller in meinem Briefkasten, wusste jedoch bisher nie, wo hier in der Nähe eine Filiale war.

Nachdem ich dann die Infos mit der Lookbox bekam, fand ich auch eine Filiale in der nächsten Stadt.

Dank meines verpeilten Wesens holte ich die Box erst vor kurzem - nahezu kurz vor Fristende - ab.

Müller Look-Box
Der Inhalt hat mich positiv überrascht und ich freue mich auf das Testen der einzelnen Produkte.

Das Parfum überraschte mich positiv, die anderen von Christina Aguilera fand ich zu "zwiebelig", ich mochte sie nicht.

Dies hier war jedoch süßer, kein Zwiebelgeruch. Da ich meinem Hugo Boss - Deep Red jedoch weiterhin treu bleibe, schenkte ich es einer Freundin, die auch die neue Mutter meiner anderen Christina Aguilera Parfums wurde.

Inhalt der Box

Ruhe nach dem Sturm / Liam

Schon wieder hat es etwas längere Zeit gedauert, bis ich den nächsten Beitrag schreibe.

Warum?

Eine Woche vor Weihnachten ist eines meiner vier Kaninchen gestorben.
Das Alter hat eine große Rolle gespielt, aber man denkt da ja nicht so gerne dran.

Weihnachten habe ich gut überstanden, leckeres Essen, tolle Geschenke, der übliche Stress wie jedes Jahr.

Und am 1. Weihnachtstag finde ich meinen Pflegehund tot in meinem Wohnzimmer.

Er lebte seit Mai 2013 bei mir, kam von Rumäniens Straßen und war anfangs ein hoffnungsloser Fall. Man hat ihn nicht zum Gehen bekommen.

Liam in Deutschland
 Er wollte einfach nicht. unbeweglich lag er im Gebüsch, Panik in den Augen.

Woche für Woche besserte es sich langsam. Aus dem großen Hund, der überall getragen werden musste, wurde ein Hund, der zwar sofort bei "Gefahr" ins Gebüsch sprang, der auf den eigenen vier Beinen durch das Grün lief und langsam begann, sein Leben zu genießen.

Anfänglich wurde er auf 10 Jahre geschätzt. Beim Tierarzt kam jedoch heraus, dass er ca. 5 Jahre alt ist. Die Röntgenbilder waren alles andere als positiv, aber die Hoffnung blieb.

Liam, so nannte ich ihn, wurde selbstbewusster. Er spielte, hatte keine Angst mehr vor anderen Hunden, entwickelte sich sogar zum Rüpel, der mit seinem eigenen Kopf durch die Welt lief.

Ein Ohr abgeschnitten, der Schwanz abgeschnitten, Wolfskrallen auch und Zähne rausgeschlagen. Viele Narben im Gesicht - kein Wunder, dass er dem Menschen nicht mehr so vertraute und lieber auf seinen Instinkt achtete.

Wir wuchsen zu einem Team zusammen.

Am Montag vor Weihnachten sollte er einen Zahn gezogen bekommen - Routineuntersuchung denkt man sich.
Liam hat Zahnweh
Er wurde nicht wach. Er schlief. Er bewegte sich nicht, wollte nicht aufstehen. Ich zog ihn durch den Garten.

Zwei Stunden lang mit dem Tierarzt telefoniert, die Sorgen nehmen lassen.

Er hustete viel. Das wurde jedoch auf das Gaumensegel geschoben. Die Schlappheit darauf, dass er einer der wenigen Hunde ist, der 24 Stunden neben der Spur sein könnte.

Weihnachten ging er Gassi. Hatte jedoch Interesse an nichts. Ging sehr lustlos. Hustete weiterhin. Röchelte zwischendurch.

Ich mache mir wirklich starke Vorwürfe. Warum ich nicht darauf beharrt habe, dass es ihm nicht gut geht.

Aus dem blinden Glauben an den Tierarzt bin ich schuld an dem Tod eines Hundes, der ein Zuhause und ein schönes Leben verdient hätte.

Zu kurz war die Zeit für ihn. Es tut mir wahnsinnig leid.

ein glücklicher Liam
Ich weiß immerhin, dass er eine gute Zeit bei mir hatte. Er konnte in den knapp 8 Monaten Liebe erfahren und gewaltfrei leben. Aufblühen und das Leben genießen.

Wer seinen Werdegang in Form von Facebookbeiträgen nachlesen möchte: LIAM