Paul Mitchell / Outfit Dezember

Nachdem meine Aufräumaktion in meiner "Beautykommode" beendet war, konnte endlich mein Wunsch einziehen:

Produkte von Paul Mitchell.

Bedanken muss ich mich bei einem Freund von mir. Er ist Friseur und schwört auf diese Marke.

Da ich Probleme mit meiner Kopfhaut habe und ich bei bisher jedem Shampoo usw. irgendwann eine Allergie entwickelte, kamen der Freund und Paul Mitchell quasi in mein Leben gestürmt.

Alle anderen Shampoos, Conditioner/Spülungen usw. verschenkte ich an meine Schwestern.

Paul Mitchell


Ab nun nur noch Paul Mitchell ♥

Jedes der Produkte kostet um die 20 € - hält jedoch wirklich äußerst lange, da man nur eine kleine Dosis benötigt.

Pflege/Stylingprodukte werden definitiv folgen, mein Portemonnaie schrie jedoch nach einer Pause, die ich ihm netterweise gab.

Falls jemand interessiert sein sollte an den Produkten, kann ich diese gerne weiter beschreiben und Fotos von machen.

Was ich auch super finde: Paul Mitchell ist eine der Marken, die keine Tierversuche für seine Produkte durchführt und sogar eine eigene Linie für Katzen/Hunde hat.

Hut ab! Umso lieber mag ich diese Marke.

Jetzt muss nur noch mein aktuelles Shampoo/Conditioner leerwerden, dann wird alles eingeweiht :)

Kleid von Primark, Gürtel von Promod. Buch: Katzen würden Mäue kaufen

sieht ein wenig aus wie mein damaliges Veilchen - ist jedoch Schminke



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen