Kleiderkreisel

Dieser Begriff ist doch eigentlich überall bekannt und immer mal wieder wird er erwähnt.


Auch ich persönlich habe vielen meiner Freunde diese Seite empfohlen, da man dort ja doch wunderbar seine Klamotten verkaufen kann.

Es ist so einfach: Schuhe hinstellen, knipsen, fertig.
Klamotten aufhängen oder anziehen, knipsen, fertig.

Bild notfalls bearbeiten, hochladen, einen kurzen Text schreiben, Preis überlegen und schon ist das Angebot online.

Selbst per Handy kann man seine Angebote verwalten, bearbeiten, neue Sachen suchen und kaufen.

Es gibt eine extra App (Google Play AppApp Store)

Trotzdem hat es mich bis heute abgehalten. Weil es so anstrengend ist. Fotos machen, Klamotten anziehen und eine schöne Pose finden, damit man nicht wie ein dickes Walross am Strand aussieht.

Heute hat mich jedoch endlich mein Ehrgeiz gepackt. 4 Kleider, viele Paar Schuhe, die vorher einen tiefen Tauchgang in der Waschmaschine miterleben durften.

Morgen geht es weiter.

Resonanz bis heute abend: 1 Kleid verkauft, ein weiteres reserviert.

Natürlich: Es geht sicher besser oder noch schneller. Aber auch die kleinen Dinge motivieren, sodass ich mich total freue, anderen eine Freude zu machen und mein Konto wieder in "langweiligem" schwarz sehen zu können.

Falls Interesse besteht, so findet ihr hier den Link: Mein Kleiderkreisel

Eine für mich wunderbare Erfindung und ich gehe davon aus, dass ich dort nun öfters etwas online stelle, anstatt alles bei Mama vorbeibringe, die es dann weiterverschenkt..

Gerne würde ich mir auch eure Shops ansehen, also her mit den Links :)

Kommentare:

  1. ich guck auch immer mal bei KK rein, aber kaufe ganz selten.. bin eher der Verkäufer :D

    AntwortenLöschen
  2. Hach Kleiderkreisel - es ist so einfach und trotzdem bin ich oft zu faul. Denn die Sachen verkaufen sich nun einmal am besten, wenn man sie schön fotografiert und nicht einfach Zeug auf dem Boden verteilt! :D

    Mittlerweile habe ich dort aber nicht nur ein paar Sachen verkaufen können, sondern auch ein paar neue Schätzchen ergattert, die schon längst ausverkauft waren :)

    Liebst,
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Kleiderkreisel ist seit Jahren das zu Hause vieler Kleidungsstücke von uns geworden!
    Die Idee ist einfach toll und es macht spaß auf Schnäppchensuche zu gehen <3

    Liebste Grüße aus Hamburg,

    Shoppisticated

    AntwortenLöschen
  4. Bin seit Kurzem auch bei Kleiderkreisel angemeldet, habe da aber noch nichts verkauft oder gekauft. Aber das kommt bald. Kann mich bis jetzt von nix aus meinem Schank trennen xD

    Liebe Grüße Juli
    http://julilikes.blogspot.de/

    AntwortenLöschen